Einsätze

10 Einträge pro SeiteSeite 4 von 47

• Einsatzdatum: 01.01.2016

(bü)

Alle Jahre wieder weist die Feuerwehr auf die Gefahren durch Feuerwerkskörper hin. Und jährlich wiederholen sich die Einsätze.

Bei diesem Jahreswechsel musste die Feuerwehr Gronau zu drei Brandeinsätzen ausrücken. Am 31.12.2015, gegen 19:42 h,  brannte auf der Franz Friemel-Straße eine Koniferenhecke auf einer Länge von ca. 10 Metern. Die Feuerwehr konnte den Brand mit einem C-Rohr ablöschen.

Kurz nach Mitternacht, gegen 0:16 h, wurde die Feuerwehr Gronau zu eine  ..[mehr]


• Einsatzdatum: 16.12.2015

(bü)

Ein 50 jähriger Mann ist am Mittwoch bei einem Betriebsunfall, auf dem Firmengelände an der Gronauer Straße, ums Leben gekommen.

Als um 17:41 h die Feuerwehr Gronau zu einem Einsatz auf einem Betriebsgelände an der Gronauer Straße gerufen wurde, konnte sie die betroffene Person nur noch tot bergen. Bei Arbeiten an einem Rolltor, war der Mann in ca. 5 Metern Höhe, auf einer Arbeitsbühne stehend, von dem Rolltor eingeklemmt worden. Die Feuerwehr setzte einen hydrau  ..[mehr]


• Einsatzdatum: 12.12.2015

(bü)

An der Enscheder Straße brannte gegen 03:58 Uhr eine Gartenhütte in voller Ausdehnung. Durch Einsatz eines C-Rohres wurde der Brand durch die Feuerwehr Gronau gelöscht.

 

 Fotos: Feuerwehr Gronau (Pascal Vlutters)

  ..[mehr]

• Einsatzdatum: 10.12.2015

aus der WN (Klaus Wiedau) Eine männliche Leiche hat ein Spaziergänger am Donnerstagmorgen in einem Graben neben der Straße „Kaiserstiege“ entdeckt. Der Passant sah den Toten gegen 10.30 Uhr im wassergefüllten Graben der Kaiserstiege – einige Hundert Meter hinter dem Ortsausgangsschild – liegen. Weitere Zeugen verständigten daraufhin Polizei und Rettungskräfte. Die Feuerwehr rückte unter anderem mit der Rettungstaucherstaffel aus, die den Toten spä  ..[mehr]


• Einsatzdatum: 10.12.2015

(bü)

Anwohner hatten gegen 18:35 h die Feuerwehr Gronau alarmiert, da sie Feuerschein und Rauch aus einem leerstehenden Industriebebäude, an der Losserstraße, bemerkt hatten. Bei Eintreffen der Feuerwehr konnte im 1. OG des Gebäudes Feuerschein gesichtet werden. Das Tor zum Industriegelände wurde von der Feuerwehr mittels Werkzeug geöffnet. Der Angriffstrupp konnte unter Atemschutz und mit einem C-Rohr das Feuer schnell löschen. Die dort gelagerten Sauerstoffflaschen wurden von der Feuerwehr sichhe  ..[mehr]


• Einsatzdatum: 20.11.2015

(bü)

Kohlenmonoxid ist farb- und geruchslos. Deswegen wird es von vielen Bürgerinnen und Bürgern unterschätzt, so wie auch bei diesem Einsatz.

Zur Essenszeit am Abend, gegen 19:00 Uhr, wurde die Feuerwehr Gronau mit der höchsten Alarmstufe "Feuer-MIG" alarmiert. Auf der Herzogstraße hatten Anwohner Rauchschwaden in einem Haus bemerkt und über den Notruf 112 Hilfe angefordert.

Bei Eintreffen an der Einsatzstelle stellte die Feuerwehr   ..[mehr]


• Einsatzdatum: 13.11.2015

(bü)

Eine Ironie des Schicksals. Die Feuerwehr steht in Epe auf dem Wochenmarkt und informiert beim bundesweiten Rauchmeldertag über jene Rauchwarnmelder und just gegen 10:00 Uhr löst der Rauchmelder im City Wohnpark an der Neustraße aus.

In Anbetracht der Besonderheit des Objektes, neben Geschäftsräumen sind auch Altenwohnungen dort vorhanden, wurde sofort MIG-Alarm (Menschenleben in Gefahr) ausgelöst. Bei der ersten Erkundung des Objektes konnte die Ursache der starken Rauchentwicklung du  ..[mehr]


• Einsatzdatum: 04.11.2015

(bü)

Ein als MIG-Einsatz (Menschenleben in Gefahr) gemeldeter Einsatz stellte sich schnell als ein mit Essen auf dem Herd vergessener Topf heraus.

Die Feuerwehr wurde gegen 11:36 h alarmiert. Durch das schnelle Eingreifen des Angriffstrupps unter PA, der verbrannte Topf wurde ins Freie gebracht, konnte größerer Schaden verhindert werden. Die Wohnung wurde anschließend mittels Hochleistungslüfter belüftet.

Fotos: Feuerwehr Gronau

  ..[mehr]

• Einsatzdatum: 01.11.2015

(bü)

Am Sonntagmorgen, ß1.11.2015, wurde die Feuerwehr Gronau erneut zum Cinetech Kino an der Mühlenmathe alarmiert. Es brannte wiederum in den Kinos 8 und 9, wo am 29.10.2015 bereits ein Grossbrand stattgefunden hatte. Die Feuerwehr löschte im Innenangriff sowie über die Drehleiter. Mittels eines Baggers einer Fremdfirma wurden unzugängliche Bereiche geöffnet, die anschließend abgelöscht wurden.

Erstmals wurde auch der Einsatz einer Drohne miteinbezogen. Die Filme und Bilder kon  ..[mehr]


• Einsatzdatum: 29.10.2015

(bü)

Gegen 06:01 h wurde die Feuerwehr Gronau mit dem Stichwort "verdächtiger Rauch" zur Pfarrer Reukes Straße alarmiert.

Auf der Anfahrt zum Brandobjekt wurde schnell klar, dass nicht ein Gebäude auf der Pfarrer Reukes Straße betroffen war, sondern das Cinetech-Kino auf der Mühlenmathe. Flammen hatten sich bereits durch die Dachhaut gefressen. Für die Feuerwehr Gronau wurde sofort Vollalarm ausgelöst. Nachdem die ersten Löschmaßnahmen unter Atems  ..[mehr]


10 Einträge pro SeiteSeite 4 von 47

licht